BEKASSINEN IM HAMBRUNNEN​

Liebe Naturfreunde,

 

Mitte Januar konnten im mittleren Hambrunnengebiet 4 Bekasinen beobachtet werden. Dieser Sumpfschnepfenvogel war früher in unserer Region noch Brutvogel ist jedoch in den letzten Jahren immer mehr verschwunden und kann heute nur noch an geeigneten Biotopen selten beobachet werden.

Die Beobachtung im Winterhalbjahr weist darauf hin dass es sich hierbei um Vögel der nördlichen Population handelt die bei uns nur kurzfristig auftauchen wenn die Witterungsverhältnisse im nördlichen Europa zu winterlich sind. 

All Rights Reserved to sitit.

Wir freuen uns

von Ihnen zu hören

Dr. Hasel Naturland Stiftung

1.  Vorsitzender & Herausgeber: Jürgen Ebert

Larchacker 1

74934 Reichartshausen

naturlandstiftung@gmx.de