An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen, Projekte und weitere interessante Inhalte unserer Arbeit.

Aktuelles

Neue internetseite

27.01.2016

Liebe Naturfreunde,

 

nach jahrelanger praktischer Arbeit in den Biotopen haben wir uns jetzt an eine eigene Homepage gewagt. Hier finden Sie die Hystorie der Dr.-Hasel-Naturlandstiftung, die geplanten und bepflanzten Biotope, sowie Bilder von den Tieren.

Für die Programmierung der Homepage bedanken wir uns herzlich bei Herrn Patrick Eckert von planet patsec.

 

 

Bekassinen im Hambrunnen

27.01.2016

 

Liebe Naturfreunde,

 

Mitte Januar konnten im mittleren Hambrunnengebiet 4 Bekasinen beobachtet werden. Dieser Sumpfschnepfenvogel war früher in unserer Region noch Brutvogel ist jedoch in den letzten Jahren immer mehr verschwunden und kann heute nur noch an geeigneten Biotopen selten beobachet werden. Die Beobachtung im Winterhalbjahr weist darauf hin dass es sich hierbei um Vögel der nördlichen Population handelt die bei uns nur kurzfristig auftauchen wenn die Witterungsverhältnisse im nördlichen Europa zu winterlich sind. Die Süddeutschen Be

Vogelwanderung in der Dr. Hasel Naturlandstiftung 2016

15.05.2016

Liebe Naturfreunde,

 

die diesjährige Vogelwanderung findet am Sonntag, den 15.05.2016  auf den Flächen der Dr. Hasel Naturlandstiftung statt. Treffpunkt ist um 7.00 Uhr am Larchacker 1. Gäste sind jederzeit willkommen. Bitte festes Schuhwerk und Kleider der entsprechenden  Witterung angepasst mitzubringen. Fernglas und event. ein Bestimmungsbuch sind wünschenswert. Die Wnderung dauert ca. 2 Stunden.  

Eisvogelbrutwand

25.11.2015

 

Im Jahre 2015 wurde im Kolkbereich des oberen Forellenbaches eine künstliche Nisthöhle für den Eisvogel eingebracht. Hierzu wurde  eine ca. 1 M. lange halbrunde Eingangsröhre in einem Durchmesser von 10-8 cm. aus Beton mit anschließender Brutkammer in dem Hangbereich der Böschung eingegraben. Zum Schutze gegen natürliche Feinde wie Fuchs, Marder oder Wiesel ist der Eingang senkrecht ca. 1,10 Meter vom Böschungsfuß angelegt worden. Die Maßnahme wurde ausgeführt von Emil Eckert. Wir hoffen dass in der kommenden Brutsaison die Eisvögel des Hambrunnengebietes diese künstliche Nisthilfe entdecken und annehmen werden.

Pflegeaktion im Hambrunnen

03.02.2016

Hier wurde im unteren Feuchtbiotop die aufgewachsenen Erlen zurück geschnitten und entfernt. Der Rückschnitt wurde teilweise auf der Insel als Nist- u. Rückzugsfläche für verschiedene Tierarten aufgeschichtet. Die Schilf- und Rohrbestände wurden am Randbereich gemäht. 

 

 

Naturland Stammtisch

01.02.2017

Liebe Naturfreunde,

 

am Mittwoch, dem 05.04.2017 findet der nächste Naturland-Stammtisch

im Stiftungsraum im Larchacker 1 , in Reichartshausen statt. Beginn 20.00 Uhr;

Hierzu sind alle Naturfreunde und Unterstützer der

Naturland Stiftung eingeladen.

Aufstellen Schwalbenhotel

10.09.2015

 Am Kartoffelfest wurde auch eine geplante Artenschutzmaßnahme für die Mehlschwalbe umgesetzt. Nachdem im Hof von Markus Schilling eine alte Palette zu einem Mehlschwalbenhotel mit Satteldach und eingebauten Nistkästen umgebaut wurde, konnte dieser beim Hambrunnen montiert werden. Nach den umfangreichen vorbereitenden Maßnahmen, wie betonieren eines Sockels und Aufstellen einer von der Gemeinde gespendeten Eiche als Mast, konnte mit Hilfe von schwerem Gerät das Hotel recht zügig aufgestellt werden.

Wie auf Bestellung flogen während der Aufstellung einige Mehlschwalben vorbei.

 Auf Seite 22 im Nachrichtenblatt "Die Brunnenregion Nr. 35" lesen sie einen Artikel darüber. 

 

 

Kartoffelfest

01.02.2017

Hallo Naturfreunde,

am 02. September 2017 findet im Gewann Hambrunnen das alljährliche Kartoffelfest statt.  

Hierzu sind alle Naturinteressierte eingeladen. Die geernteten Kartoffeln können mit nach

Hause genommen werden. Bitte einen Eimer und einen Kartoffelsack mitbringen.

 

Hier geht es zum Artikel der RNZ des letzten Kartoffelfestes 2015

 

 

 

 

 

 

 

All Rights Reserved to sitit.

Wir freuen uns

von Ihnen zu hören

Dr. Hasel Naturland Stiftung

1.  Vorsitzender & Herausgeber: Jürgen Ebert

Larchacker 1

74934 Reichartshausen

naturlandstiftung@gmx.de